Cabriotouren in Südtirol

Cabriourlaub in Italien

Das Verdeck öffnen und die frische Luft beim Fahren tief einatmen. Cabrio Fahrer kennen dieses Erlebnis nur allzu gut – für alle anderen gibt es in den Dolce Vita Hotels die Möglichkeit, genau das auszuprobieren! Ab Mai stehen in den Dolce Vita Hotels zwei Cabrios vom Typ Porsche Boxster 2012 zu Verfügung, um das Freiheits- und Oben ohne Gefühl voll und ganz spüren zu können und den Cabriourlaub in vollen Zügen genießen zu können!

Cabriotouren und Dolce Vita

Die 315 Sonnentage im Jahr bieten ideale Voraussetzungen für Aktivitäten in der freien Natur. Ob Wandern, Biken oder Sonnenbaden – die Möglichkeiten sind grenzenlos. Besonders beliebt aber sind die Ausflüge und Touren mit den Dolce Vita Cabrios. Entspannte Ausfahrten über legendäre Gebirgspässe wie dem Stilfser Joch, dem Reschenpass, oder dem Ofenpass; aber auch Spritztouren an den Gardasee für einen Espresso an der Uferpromenade sind innerhalb weniger Stunden möglich. Gegen eine Gebühr von 79 Euro können die Gäste aufbrechen, abschalten und frei durchatmen. Auf Anfrage werden Picknickkörbe vorbereitet, oder Cabriotouren auf Navigationsgeräte programmiert um ganz bequem zu den schönsten Fleckchen Südtirols und Italien zu gelangen! Wer den Wind auch an den Beinen spüren möchte, der kann auch mit einer Dolce Vita Vespa kostenfrei das Meraner Land und den Vinschgau erkunden!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)

4 commenti su “Cabriotouren in Südtirol

  1. Pingback: Dolce Vita auch in Südtirol | Urlaub in Ischgl

  2. Pingback: Holzschnitzkunst aus Gröden | Dolce Vita Hotels

  3. Pingback: Cabriotour durch Südtirol! | Dolce Vita Hotels

  4. Pingback: Cabriotouren in Südtirol | Dolcevita Hotel Feldhof

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>